mixed_header_image.jpg

ICAgile Certified Professional - Agility in HR (ICP-AHR)

In dieser sich schnell verändernden Welt ist es Organisationen die agile Prinzipien befolgen möglich, schneller zu innovieren und den sich rasch ändernden Kundenbedürfnissen gerecht zu werden.
Da der Mensch ein integraler Bestandteil auf dem Weg zur geschäftlichen Agilität ist, erkennen immer mehr Organisationen den Wert der Anwendung der agilen Denkweise auch in der Personalentwicklung und wie entscheidend diese Rolle für den Erfolg der Reise ist.

Der Start dieser Reise könnte eine Menge Fragen aufwerfen...

  • Wie müssen sich die Personalstrategie und die Personalarbeit ändern, wenn man in einem Unternehmen arbeitet, das sich die agile Wertstruktur zu eigen macht?

  • Wie kann HR eine agile organisatorische Transformation unterstützen?

  • Wie können wir agiles Denken anwenden, um Leistung, Verantwortlichkeit und Wachstum zu verbessern?

  • Wie können wir Agile-freundliche Strukturen für Gehälter und Sozialleistungen schaffen?

  • Job-Rollen - werden sie in der Zukunft gebraucht?

  • Welche Rolle spielen Mitarbeiterengagement und Motivation?

  • Wie können wir die "richtigen" Leute gewinnen, um das strategische Wachstum der Organisation zu unterstützen?

  • Welches sind die spezifischen Fähigkeiten, die wir einsetzen müssen, um eine agile Transformation aus der Perspektive der Menschen durchzuführen?

Agenda

Tag 1: Überblick

  • Warum mit Business Agility arbeiten?

  • Merkmale einer agilen Denkweise und Einführung in agiles und systemisches Denken

  • Organisatorische Strukturen, die die Agilität von Unternehmen ermöglichen

  • Die Rolle der Personalabteilung: entscheidend für einen organisatorischen Wandel und wie sich die Notwendigkeit der geschäftlichen Agilität auf die HR-Funktion auswirkt


Tag 2: Tiefes Eintauchen in die HR-bezogenen Themen

  • Agile Führung

  • Entwicklung von Talentakquise und On-Boarding-Erfahrungen für agile Unternehmen

  • Der agile Ansatz bei Zielsetzungen, Leistung und Gehältern

  • Agiles Lernen und Entwicklung

  • Wie man eine Kultur schafft, die von Eigenverantwortung und intrinsischer Motivation getragen wird

  • Agile Werkzeuge für HR-Abteilungen

Ihr Nutzen
In der Schulung werden wir mit vielen praktischen Werkzeugen, Vorlagen und Übungen arbeiten, die Sie direkt auf Ihre eigenen Projekte anwenden oder in Ihr Team mitbringen können, um direkt nach der Schulung Ihre Reise anzutreten.
Jeder Augenblick in unserem Workshop - von Übungen über Spiele und Diskussionen bis hin zu Kaffeepausen - ist eine Gelegenheit, sich auszutauschen, zu lernen und Kontakte zu knüpfen, und viele Teilnehmer sagen, dass die verschiedenen Gruppen, die wir in diesen Schulungen haben, zu großen funktionsübergreifenden, nutzbringenden Diskussionen führen.

​​Zielgruppe

  • Jeder, der daran interessiert ist zu erfahren, wie agile Prinzipien auf das Personal- und Talentmanagement angewendet werden können

  • HR-Fachleute - HR-Manager, Geschäftspartner, HR-Funktionsspezialisten

  • Agile Coaches und Berater

  • Betriebs- und Geschäftsleiter

  • Change- oder Transformationsmanager oder Change Agents

Zertifikat

Alle Teilnehmer, die den zweitägigen Workshop und die Aufgabe nach dem Workshop erfolgreich abschließen, erhalten die Zertifizierung ICAgile Certified Professional - Agility in HR (ICP-AHR).

Dokumente

Sie erhalten neben dem Kursmaterial auch ein Gratisexemplar des Buches: "Agile People – A Radical Approach for HR & Managers (That Leads to Motivated Employees)" von Pia-Maria Thorén.

Kursdetails

​​Datum:

02.&03.11.2020
 
Zeit:
09:00 - 12:00 & 13:00 - 17:00
Durchführungsort:
Zürich
Preis:
ab CHF 1600 (exkl. MwSt.)
Sprache:
Englisch
Begrenzte Anzahl Teilnehmer!
Hier geht es zur Anmeldung!
Lorenz Solothurnmann.jpg

Ihr Kursleiter - Lorenz Solothurnmann

Lorenz hat eine Ausbildung in Wirtschaft und Recht absolviert, arbeitet aber seit 8 Jahren im IT-Bereich. Er ist unser agiles Schweizer Taschenmesser. Ausgestattet mit zwei Mastertiteln, mehreren Agile-Zertifikaten und praktischer Erfahrung in Agenturen, ist Lorenz gerne nahe am Entwicklungsprozess agiler Produkte. Vorwärts denkend hat er einen klaren Fokus auf die Verbesserung der Agilität von Geschäfts- und Entwicklungsteams. Er ist in der Lage, Mitarbeitende zu stabilen agilen Teams zu entwickeln. Dabei stellt er stets den Menschen in den Mittelpunkt seiner Bemühungen. Aspekte wie Kultur, Führung, Werte und Eigenverantwortung stehen für ihn im Vordergrund. Durch die Übernahme von HR-Rollen und die Suche nach den richtigen Talenten hat er sein Verständnis von HR als zentralen Enabler für nachhaltige agile Transformationen geschärft.

Follow us on Social Media

Twitter_edited.png

mimacom consulting ag

Seilerstrasse 8

CH-3011 Bern

Schweiz

+41 31 329 09 00

mimaconsult@mimacom.com